Ja, das geht. Der Einfachheit halber haben wir ein kurzes Video erstellt, in welchem gezeigt wird, wie man mit dem Import/Export-Modul von Shopware mit wenigen Schritten die Zuweisung vornehmen kann.


Die Zuweisung der Größentendenzen wird über Werte von -3 bis +3 realisiert, welche in die Import-Datei geschrieben werden. Um die ID der jeweiligen Tabellen herauszufinden, ist aktuell noch ein Blick in die Datenbank notwendig, konkret in die Tabelle 's_plugin_pix_size_table'.

Achtung: Mit dem neuen Shopware-Importer tauchen die Felder nicht mehr automatisch im Muster-Export auf. An dieser Stelle können Sie ein Import-Profil herunterladen (article+-+sizetables.json.zip), welches die nötigen Felder für den neuen Shopware-Importer bereits beinhaltet, so dass diese nicht mehr manuell hinzugefügt werden müssen.

Bitte denken Sie daran, vor dem Import unbedingt ein Datenbankbackup anzulegen und, wenn möglich, den Vorgang zuvor in einem Testsystem auszuprobieren. Für eventuelle Schäden an der Datenbank können wir keine Haftung übernehmen.