Leider ist es erforderlich, dass die Tags hierzu einmal geöffnet und neu gespeichert werden. Nur so "merkt" Shopware, dass eine neue URL generiert werden soll.