Seit der Version 1.1.3 können Sie definieren, welche Kundengruppen die Möglichkeit bekommen sollen, eine Anfrage abzusenden. Hierbei ist unbedingt zu beachten, dass, wenn Sie bspw. nur Händlern diese Funktion anbieten wollen und daher die Kundengruppe "H" im Plugin hinterlegen, für normale B2B-Kunden und deren Gruppe "EK" nach wie vor das Standard-Formular von Shopware greift. Sofern Sie dies nicht wünschen, konfigurieren Sie dies bitte über die Standard-Einstellungen von Shopware (https://community.shopware.com/Wie-kann-ich-dem-Kunden-die-M%C3%B6glichkeit-bieten-eine-Anfrage-auf-der-Warenkorbseite-zu-stellen_detail_621.html). Hierzu lassen Sie das Feld, in welchem der Betrag definiert wird, aber dem das Standard-Formular angezeigt wird, leer.